Reisehaftpflicht

Die Reisehaftpflicht wird von den Versicherern gerne bei der Reisekrankenversicherung mit angeboten, der Punkt ist auch im Covomo-Vergleichsrechner zu finden.

Aus meiner Sicht allerdings ist eine explizite Haftpflichtversicherung für eine Reise unnötig. Jede halbwegs vernünftige Privathaftpflichtversicherung gilt weltweit, mindestens für eine Reisedauer von einem Jahr. Meistens sogar 5 Jahre oder länger. Und eine Privathaftpflichtversicherung sollte sowieso jeder haben. Ob und wie Deine Haftpflicht im Ausland greift kann ich gerne überprüfen.

Eine spezielle Reisehaftpflichtversicherung macht jedoch bei den sog. Incoming-Tarifen durchaus Sinn. In diesen Tarifen werden Ausländer versichert, die sich in Deutschland aufhalten. Von Haus aus haben die oftmals keine Haftpflichtversicherung, die in Deutschland gültig ist. So kann man sich als Gastgeber absichern, wenn man ausländische Gäste empfängt. Und man tut seinen Gästen obendrein auch etwas Gutes, denn sie können ja auch bei Dritten Schäden anrichten.