Fahrzeuge mit Versicherungskennzeichen Roller Mofaschild Versicherungskennzeichen 2019

Falls Du Dich fragst, ob Du Dein Versicherungskennzeichen mit oder ohne Teilkasko beantragst, kannst Du hier nachlesen, was in der Teilkasko für Dein Moped alles drin ist:

  • Brand und Explosion: Wenn Dein Gefährt durch ein Feuer oder eine Explosion beschädigt oder zerstört wird. Stell Dir vor, irgendein Depp findet es lustig Silvesterböller auf Dein Moped zu werfen und es wird dadurch in Mitleidenschaft gezogen. Bombenanschläge hingegen sind hierzulande eher unüblich und daher nicht sehr wahrscheinlich.
  • Entwendung: Wenn jemand Deinen Roller klaut oder ihn Dir abzieht.
  • Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung, Lawinen, Muren: Sturm ist Wind ab Stärke 8. Wenn dein Moped also weggeblasen wird oder irgendetwas (z.B. ein Baum) auf Dein Moped draufgepustet wird. Hagel sind die Eisbrocken die vom Himmel fallen und Teile Deines Mopeds zertrümmern. Blitz ist klar, oder? Bei Überschwemmung tritt ein Gewässer über die Ufer und mangels Seepferdchen oder sonstiger Schwimmfähigkeit säuft Dein Gefährt ab. Lawinen bzw. Muren sind Massen von Schnee oder Erde, die irgendwo herunterrutschen, auch Dachlawinen!
  • Zusammenstoß mit Haarwild: NUR Haarwild nach Bundesjagdgesetz, kein Federwild, keine Nutztiere, keine Haustiere!
  • Glasbruch: Betrifft bei Deinem Moped die „Windschutzscheibe“, die Spiegel und die Lampenabdeckungen, wobei als Glas auch durchsichtiger Kunststoff gilt.
  • Tierbissschäden: Wenn ein Marder o.ä. denkt, Dein Moped ist ein Revierkonkurrent und ihm versucht den Garaus zu machen.

Jetzt weisst Du bescheid! Ich denke das gewichtigste Argument ist der Diebstahl. Zumindest wenn ich in meine Schadenstatistik schaue. Vielleicht hat ja auch einer Deiner Mopedkumpels schoneinmal seinen Flitzer geklaut bekommen.

Wichtig bei allen Schäden sind aber 2 Dinge:

  • Du hast eine Selbstbeteiligung von 150 Euro d.h. bei jedem Schaden zahlst Du erstmal bis zu 150 Euro selbst, alles was über die 150 hinausgeht die Versicherung. Macht also keinen Sinn wegen einem zerdepperten Spiegel für 30 Euro einen TK-Schaden zu melden.
  • Grundlage für eine Entschädigung des Versicherers ist immer der Wiederbeschaffungswert (wieviel musst Du ausgeben, um eine gleichwertige Kiste zu kaufen?) Deines Gefährts. Kurz: Wenn die Reparatur teurer ist als Dein Moped wert ist, wird die Reparatur eben nur zum Teil bezahlt.

Und wenn es Dich ganz genau interessiert, kannst Du hier in den AKB in versicherungsdeutsch nachlesen:

kfz_die_bayerische_akb_012019