Die Versicherungskennzeichen – oder wie man in Mannem sagt: Mofaschilder – sind 2020 schwarz. Und Du bekommst Deines natürlich bei mir!

Mofaschild grün Versicherungskennzeichen 2019

Aus grün mach schwarz!

Die Schilder haben abwechselnd jede Saison eine der Farben blau, grün oder schwarz. So kann die Obrigkeit sofort sehen, ob Du mit einem gültigen Kennzeichen rumfährst oder ob sie Dich ausser wegen Deinem illegalen Auspuff noch wegen dem alten Schild wegen Fahrens ohne Versicherungsschutz rausziehen müssen.

Das ist nämlich eine weitere Besonderheit bei den Versicherungskennzeichen: Sie sind maximal ein Jahr gültig, frühestens ab 01.03. bis zum letzten Tag im Februar im Folgejahr und verlängert sich NICHT automatisch, wie das sonst bei fast allen anderen Versicherungen üblich ist.

Und ja: Auch mit einem falschen Auspuff am Moped kann es sein, daß Du ohne Versicherungsschutz unterwegs bist, nämlich wenn wegen Umbauten außerhalb des legalen Rahmens die Betriebserlaubnis erlischt. Nur mal so am Rande, aber das weisst Du bestimmt.

Wer zu spät kommt…

…den bestraft das Leben. Hat Michail Gorbatschow so übrigens nie gesagt, es wurde ihm in den Mund gelegt. Außerdem war es auf russisch und das mit dem Übersetzen ist ja manchmal so eine Sache. Hat mit dem Mofa nichts zu tun, im Gegenteil: Wer später losfährt, der zahlt weniger. Schau doch mal in den Vergleichsrechner. Dort kannst Du mit einem späteren Beginn rechnen.

Die Gnade der späten Geburt…

…ist beim Mofaschild eher kontraproduktiv hinsichtlich der Beitragshöhe. Es gibt nämlich die magische Altersgrenze von 23 Jahren mit nicht zu verachtenden Beitragsunterschieden. Oder anders gesagt: ab 23 wird’s günstiger.